Algorithmen für die Versorgungssicherheit in der Krise

Wir unterstützen die Entwicklung von Prognosemodellen und Optimierungsalgorithmen der Arbeitsgruppe der Hochschulen Universität Klagenfurt, Universität Salzburg, Technische Universität Wien und der Fraunhofer-Gesellschaft. Als Forscher und Wissenschaftler bringt Hex-CEO Philipp Hungerländer seine Expertise im Bereich Logistikoptimierung in dieser herausfordernden Zeit ein.  Mehr dazu: https://kaernten.orf.at/stories/3041969/ Berichterstattung in den Medien:  Logistische Fragestellungen COVID19 © Kleine Zeitung, Uwe Sommersguter,[…]

Hex goes Klippitztörl – Team Skiing Days

Für das Hex-Team ist es einmal im Jahr soweit und das Büro wird gegen Almluft getauscht. Mit wachsender Teamanzahl braucht es diesmal schon eine ganze Almhütte zur Miete. Am Klippitztörl auf der Moselebauerhütte wurden wir fündig. Von Freitag bis Sonntag genoss das Hex-Team Bergluft, Skipiste, Kaiserschmarrn und Co. Bei Brett- und Kartenspielen war ein Pokerface gefragt[…]

Leobner Logistik Sommer 2019

Von unserem Netzwerkpartner Silicon Alps Cluster  wurde die Hex GmbH gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen M27 ausgewählt, um einen Workshop für den Leobener Logistik Sommer 2019 zu konzipieren und zu halten. Die Veranstaltung stand unter dem Motto “Digital Minds” und brachte u.a. Wirtschaftsphilosophen, LogistikerInnen und Studierende in der Montanuniversität Leoben vom 26. bis 27. September zusammen. […]

Verantwortung zeigen!

Der Verantwortung zeigen! Adventkalender lädt Kärntner Unternehmen ein, sich mit einem Team in der Vorweihnachtszeit in einem Projekt sozial zu engagieren – Zeit statt Geld zu schenken. In der Zeit von Mitte November bis kurz vor Weihnachten wirken heuer über 80 Teams aus Unternehmen in Kärnten und der Steiermark mit vielen hundert MitarbeiterInnen mit. Den MitarbeterInnen[…]

TD|IKT 2017

Am 12. Dezember 2017 wurden die Sieger des vom KWF im Auftrag des Landes Kärnten ausgeschriebenen Wettbewerbs „TDIKT Technologische Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologien Kärnten 2017“ ausgezeichnet. Die Preisträger wurden von Technologiereferentin LHStv. Gaby Schaunig, Jurysprecher Hermann Hellwagner, FH Kärnten-Geschäftsführer Siegfried Spanz sowie KWF Vorstand Erhard Juritsch im Zuge einer feierlichen Pressekonferenz geehrt. Die Hex GmbH[…]

Mobilität der Zukunft

Die Hex GmbH startete im September 2018 ein von der FFG gefördertes, kooperatives F&E-Projekt, das im Programm „Mobilität der Zukunft” (Link: https://www.ffg.at/programme/mobilitaet-der-zukunft) angesiedelt ist. In Kooperation mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, der Technischen Universität Wien, der dwh GmbH und der Rail Cargo Austria AG forscht die Hex GmbH bis August 2020 zum Thema „Intelligente agentenbasierte Lokumlaufsimulation[…]